Häufige Fragen

Schlauer spielt sich’s besser! Die häufigsten Fragen zur Lotterie „WorldMillions“ werden hier geklärt. Offene Frage? Dann schick sie uns an info@world-millions.com!

Was ist WorldMillions?

WorldMillions ist eine Lotterie des privaten Lottoanbieters Lottoland. Sie ist eine Endziffernlotterie, die Anfang 2017 gegründet wurde. Spieler haben eine Chance auf Geldgewinne zwischen 5,00€ und 100.000.000,00€.

Wie wird WorldMillions gespielt?

Man tippt acht Zahlen zwischen 0 und 9. Aus dieser achtstelligen Zahl wird das Los zur Teilnahme an der Lotterie. Das Los wird bei Lottoland eingereicht. Dazu muss zuerst ein kostenloses Spielerkonto angelegt werden. Ab 20 Uhr am Ziehungstag (Donnerstag oder Sonntag) informiert Lottoland automatisch über deinen Gewinn und überweist den Gewinnbetrag auf dein Lottoland-Spielerkonto.
Alternativ wird WorldMillions auch bei Lottohelden.de angeboten. Der Spielablauf ist dort identisch.

Wie wird die Ziehung der Gewinnzahlen durchgeführt?

Die Ziehung der Gewinnzahlen führt nicht Lottoland durch, sondern zwei voneinander unabhängige Lotterieveranstalter. Damit ist die Unabhängigkeit zwischen Veranstalter und Ziehung garantiert – und Lotteriebetrug unmöglich.

Das Ziehungsergebnis von WorldMillions ist eine Kombination der Gewinnzahlen der Tageslotterien plus5 von KENO (Deutscher Lotto- und Totoblock) und ToiToiToi (Österreichische Lotterien win2day). Die ersten vier Ziffern werden von der Zusatzlotterie plus5, die letzten vier Ziffern von ToiToiToi übernommen (siehe Grafik).

Muss ich meine Gewinne mit anderen Spielern teilen?

Nein, da die Gewinnquoten auf feste Geldsummen fixiert sind, ist es egal, wie viele weitere Spieler einen Treffer in der gleichen Gewinnklasse treffen. Der Hauptgewinn von 100.000.000€ muss also nicht geteilt werden. Dies ist eine Sonderheit, die WorldMillions von vielen anderen Lotterien unterscheidet.

Muss ich den Lottogewinn versteuern?

Lotteriegewinne sind in Deutschland und Österreich steuerfrei. Somit musst Du keine Steuern oder andere Gebühren für den Lottogewinn zahlen.

Welche Länder nehmen bei „WorldMillions“ teil?

Lottoland hat die Lotterie bereits in neun Ländern eingeführt. Neben Deutschland und Österreich können auch Spieler aus Großbritannien, Australien, Irland, Ungarn, Schweden, Polen und Portugal teilnehmen. Der Kernmarkt ist aktuell Deutschland und Österreich.

Was sind halbe und Zehntel-Lose?

Wer seine Gewinnchancen bei gleichen Kosten erhöhen möchte, oder einfach günstiger bei WorldMillions teilnehmen möchte, sollte zum halben oder Zehntellos greifen. Bei einem halben Los (1/2) wird das Los zum halben Preis und halben Gewinn gespielt. Bei einem Zehntellos (1/10) wird das Los zum Zehntel-Preis und Zehntel-Gewinn gespielt.

Beispiel: ein Zehntellos bei der Donnerstagsziehung kostet nur 0,50€ und hat eine Chance auf den Höchstgewinn von 5.000.000€ (= 1/10 von 50.000.000€).

2. Beispiel: ein halbes Los bei der Sonntagsziehung kostet nur 5,00€ und hat die Chance auf den Höchstgewinn von 50.000.000€ (= 1/2 von 100.000.000€).

Durch diese Anteilslose lassen sich die Kosten für die Lotterie frei skalieren, sodass man statt ein ganzes Los auch zehn Zehntellose mit dementspreichend 10x höheren Gewinnchance spielen kann. Die Kosten bleiben hierbei identisch.

Wie hoch sind die Gewinnchancen?

Die Gewinnchancen auf den Höchstgewinn (Gewinnrang 1) liegen bei 1 zu 100 Millionen. Der niedrigste Gewinnrang ist der 8. Gewinnrang. Dieser hat eine Gewinnchance von 1 zu 10.

Verglichen mit anderen Lotterien sind die Gewinnchancen von WorldMillions gut. So knackt man den deutschen Lottojackpot mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 zu 140 Millionen. Die US-Lotterie Powerball hat für den Jackpot die Trefferwahrscheinlichkeit von ca. 1 zu 293 Millionen. Den Jackpot der Eurolotterie „EuroMillions“ knackt man mit der Chance von 1 zu 140 Millionen.

Wie bezahle ich die Lose?

Lottoland nimmt verschiedene Zahlungsmethoden an. Mit Bankeinzug, Kreditkarte und Sofortüberweisung sind die wichtigsten Zahlungsmethoden verfügbar. Obendrein bietet Lottoland PaySafeCard, Skrill und Neteller zum komfortablen Bezahlen an.

Gibt es Gutscheine und Rabatte?

Aktuelle Gutscheine, Rabatt-Aktionen und Gratistipps haben wir in dieser Übersicht zusammengefasst.

Wie wird mein Gewinn ausgezahlt?

Die Gewinne lassen sich nach einer erfolgreichen Bestätigung des Spieleraccounts (Hochladen von Personalausweis oder Reisepass zur Bestätigung der Identität) auf ein Bankkonto auszahlen. Hierbei verlangt Lottoland weder Gebühren noch eine Mindestauszahlsumme, sodass auch kleine Gewinne sich problemlos auszahlen lassen.

Bei Gewinnen in Höhe von über 100.000,00€ lädt Lottoland den Spieler zur persönlichen Übergabe nach Gibraltar. Dort wird der Gewinn mit der Presse kommuniziert, wobei die Anonymität des Spielers auf Wunsch gewährt bleibt. Der Gewinn wird in diesem Fall auf ein neues, örtliches Bankkonto ausgezahlt. Von dort kann der Gewinn auf das vorhandene Bankkonto übertragen werden. Ein Grund für diese Prozedur ist die Unterstützung des Spielers mit der hohen Geldsumme.